FANDOM


Er war Robert Barr und fast der tollste Mann beim Clan.

Soaps in Depth, 2003
Geschichten von der dunklen Seite des Lebens
Bearbeiten

Vergessen Sie alles was Sie über RB jemals gehört haben, jedenfalls was Sie früher gehört haben. Nicht länger ist der Star, der 2 Mal von seinen Soaplieben geschieden ist, 1997 einfach den Dreh bei All My children verlies, pressescheu. Wenn man Roscoe Born heute begegnet, dann sieht man ihn verändert. Natürlich hat er nichts von seinem Charme und seiner Ausstrahlung verloren, besser gesagt, durch seine Rolle als Prediger in OLTL ist er noch charmanter und überzeugender als je zuvor. Er würde sogar die Sonne zu scheinen bringen, wenn es nötig ist, so groß ist seine Überzeugungskraft. Aber nach dem Ende seiner Karriere 1997 und seinem tiefen Fall hat er keine Intentionen dies ein zweites Mal geschehen zu lassen.
„Mein ganzes Leben war plötzlich vorbei, und die Arbeitslosigkeit war ein Teil des Problems.
Es war keine Entscheidung aus Karrieregründen, ich traf sie überstürzt, wütet. An dem Tag als ich aus dem Studio ging, war alles vorbei.“
In den folgenden 5 Jahren trennte sich das Paar Born – Weiss und wegen des Prozesses von ABC gegen Born, fand dieser keine Schauspieljobs. „Niemand aus dem TV-Geschäft rief zurück, also arbeitete ich im Krankenhaus, als Detektiv und sortierte nachts die Regale in Drogerien und anderen Geschäften. Das hatte ich zum letzten Mal 1989, vor meiner ersten Rolle in Ryans Hope, gemacht. Außerdem habe ich kein Auto, und auf den Bus angewiesen zu sein ist hier an der Westküste ein echtes Handikap.“
Geschafft hat Born das alles seiner Tochter zu liebe. Besonders die Gedanken an sie waren es die ihn das erste Jahr echte Arbeit haben ertragen lassen. „An manchen Tagen war ich mittags schon so fertig, aber ich wollte mein Kind unterstützen und das ging nur, wenn ich weitergearbeitet habe.“
So war es keine Überraschung, dass Born interessiert war als OLTL den Mitch wiederbringen wollte. Irgendwann 1987 hatte Mitch einen Unfall und alle hielten ihn für tot. Auch Born dachte eigentlich, dass Mitch damals gestorben ist. „Aber sie gaben mir ein Flugticket nach New York, hatten ein Treffen um zu sehen, ob ich normal oder verrückt sei. Und da ich nicht um mich schlug, haben sie mich engagiert.“
Er bekam einen 4 Jahresvertrag, wusste aber dass er auch für eine kürzere Zeit bei OLTL dankbar sein würde. „Es ist einfach wichtig, dass man mich wieder sieht und das ich arbeiten kann. Solange es geht, werde ich zeigen was ich kann. Die Soapwelt ist klein, jeder kennt jeden. So spricht es sich herum und man bekommt vielleicht eine weitere Chance.“
„Seit SB war ich schon fast pensioniert, ich habe eine Menge Geld ausgegeben. Alles Geld was ich jetzt verdiene, kommt meiner Tochter zu gute. Ich habe endlich jemanden, den ich ohne Bedingungen liebe und die mich ohne Rückhalte liebt. Mein Leben gehört ihr und ich hoffe, dass ich noch lange arbeiten kann, denn sie ist ja erst 5 Jahre alt. Ich hatte schwere Jahre. Aber eins ist sicher, niemals werde ich zulassen, dass es mir so schlecht geht wie damals.“ Aktuelles:
Leider hatte Roscoe mit seiner Vorsicht und Skepsis Recht. Im Juli 2003 wurde er in der Serie wieder ermordet. Ob diesmal für immer, wer weiß das schon. Aber seine Leistung hat großes Echo gefunden und seine Arbeit mit der Presse viele Artikel gebracht. Ich denke, wir werden ihn bald wiedersehen. Und finanziell hat er sicher von ABC ein Angebot bekommen, denn der 4 Jahres-Vertrag wurde ja nicht erfüllt.

AutogrammadresseBearbeiten

Talent House

Jed Abrahams New York, NY: 325 W. 38th Street Suite 605 New York, NY 10018