FANDOM


Nicholas Walker spielte BJ's Vergewaltiger Frank..

BiographieBearbeiten

Nicholas wurde am 26. Juli in Bogota, Columbien geboren. Sein Vater war Finanzier bei Esso und seine Familie lebte oft in den Ländern in denen er arbeitete. Durch den Reichtum seines Vaters genoß er alle Vorteile solchen Lebens, hatte die besten Schulen und alle Chancen. Das Haus in Frankreich wurde zum Beispiel von dem brühmten Architekten Le Corbusier entworfen. Trotzdem wollte Walker mehr Freiheit in seinem Leben und so ging er mit 16 von zu Hause fort. Er ging auf die Universität in New york und machte dort seinen Abschluß. Dann rief das Theater und Walker trat in den verschiedensten Stücken auf, u.a. in Peer Gynt, Don Juan, Einer flog über das Kuckucksnest. Er spielte sogar in London. 1980 bekam er die Rolle des Brad in der NBC-Soap "The Doctors", wo er zwei Jahre blieb. Dann zog er nach LA , weil man ihm eine Rolle in "Capitol" an bot. Dort ist er noch heute.

Nicholas hat einen Zwillingsbruder Malcolm, der Opernsänger in Paris ist. Er selbst hat viele Interessen - Fechten, Kampfsport, Reiten, Tennis, Fußball, Segeln und Berg steigen

NEWS - Coming Soon