FANDOM



Die Geschichte von Eden Capwell und Cruz Castillo zum NachlesenBearbeiten

618336KERSTINCC48200365331AM


Das Warten und Ausharren,das Bangen und Zittern, die Achterbahnfahrt der Gefühle vieler Zuschauerinnen und Zuschauer finden ein glückliches Ende. Das berühmteste Soap-Traumpaar der Welt, Cruz und Eden, tauscht die Eheringe, ist von nun an glücklich vereint. Und wenn es nach dem Willen der vielen Fans des "California Clan" geht, bringt niemand auf der Welt die beiden je wieder auseinander. Ob da allerdings auch die Drehbuchautoren mitspielen, steht noch in den Sternen, denn die Erfinder des "California Clan", Jerome und Bridget Dobson, sorgen immer wieder für überraschende Wendungen. Am Anfang lag den Autoren freilich nichts ferner, als ausgerechnet den Latino Cruz (A Martinez) und Eden (Marcy Walker) zusammenzubringen. Doch die Zuschauer waren anderer Meinung. Sie liebten die beiden und intervenierten so lange, bis die Drehbuchautoren einEinsehen hatten... Tatsächlich schien eine Liebe zwischen Cruz und Eden zunächst unmöglich. Sie ist die reiche, verwöhnte Tochter einer der einflußreichsten Familien-von Santa Barbara, der Capwells. Er dagegen ist ein "einfacher" Polizist, der für seinen Lebensunterhalt hart arbeiten muß. Doch als die beiden sich begegnen, geschieht das ebenso Einfache wie Geheimnisvolle: Sie verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Schicksalsschläge, Intrigen und Eifersucht durchkreuzen aber von nun an in schöner Regelmäßigkeit die Liebe der beiden, ja scheinen sie zeitweise unmöglich zu machen.1. Kapitel: Vater sein dagegen sehr... Zunächst sträubt sich Edens Vater, C.C. Capwell, gegen die Liaison. Er versteht nicht, warum seine Tochter ausgerechnet einen Cop liebt. Doch als er sieht, daß kein Verbot die Leidenschaft Edens für Cruz trüben kann, gibt er der Verbindung seinen Segen.

2. Kapitel: Gina, die böse Stiefmutter Als C.C. dann einen Schlaganfall erleidet und für Monate im Koma liegt, wittert seine Frau Gina, die böse Stiefmutter von Eden, ihre Chance. Schon lange will sie C.C. loswerden, um an sein Vermögen heranzukommen. Dazu entwickelt sie einen teuflischen Plan. Sie setzt Eden unter Drogen, bringt sie an das Bett von C.C., zieht den Stecker für die lebenswichtigen Maschinen heraus und drückt ihn Eden in die Hand. Glücklicherweise überlebt C.C. den gemeinen Anschlag, aber nun verdächtigt alle Welt Eden - auch Cruz ist nicht von Edens Unschuld überzeugt.

3. Kapitel: Notheirat Nur Kirk Cranston, Edens Unternehmensberater, gibt vor, der jungen Frau zu vertrauen, ist aber vor allem am Geld der Capwells interessiert. In ihrer Verzweifelung willigt Eden in eine Heirat ein. Auch Cruz heiratet nicht aus Liebe, sondern um Santana Andrade zu helfen. Santana will durch die Ehemit Cruz ihren Sohn Brandon wiederbekommen, der nach der Geburt von Gina DeMott adoptiert wurde. Wenig später erhält Eden Erpresserbriefe, in denen sie des Mordanschlags aufC.C. bezichtigt wird. Sie vertraut sich Kirkan. Er rät ihr, dem Unbekannten das geforderte Geld zu geben. Eden ahnt zunächst nicht, daß Kirk selbst die Briefe verfaßt hat, um sie noch mehr von sich abhängig zu machen. Nun kassiert ihr eigener Mann das Geld. Doch Cruz und Eden kommen ihm auf die Schliche und stellen Kirkeine Falle. Am Ende kann ihn die Polizei festnehmen.

4. Kapitel: Alte Bekannte Cruz trennt sich von Santana. Nun istdas Traumpaar Eden-Cruz wieder innig vereint. Plötzlich taucht Victoria, Cruz' alte Flamme,in Santa Barbara auf. Eden versucht vergeblich,Victoria von Cruz fernzuhalten, indem sie einen alten Freund von Tori nach Santa Barbara lockt.Cruz kommt hinter Edens Plan und schäumtvor Wut. Victoria nutzt ihre Chance, verführt Cruz und wird schwanger. Doch Cruz bestreitet vehement, der Vater zu sein. Als Eden Tori zur Redestellen will, kommt es zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Tori wird schwer verletzt, behält aber ihr Kind, während Eden ihres verliert. Einmal mehr entschließen sich Cruz und Eden zur Heirat. Gemeinsam wollen sie nach Utah fliegen.

5. Kapitel: Unfall in den Bergen Doch erneut meint es das Schicksal nicht gut mit Cruz und Eden. Die Capwell-Tochter muß allein in die Berge fliegen, da Cruz einen wichtigen Polizeiauftrag zu erfüllen hat und später nachkommen will. Unterwegs nimmt sie eine Anhalterin, die sich Elena Norris nennt, mit. Ein schwerer Fehler. Eden weiß nicht, daß Elena die leibliche Tocher von C.C. ist und nur ein Ziel hat: Sie will alle Capwell-Kinder ins Jenseits befördern. Folgerichtig stößt die psychisch gestörte Elena Eden von einem Bergabhang. Ein junger Mann, Cain, rettet sie in letzter Sekunde. Er verliebt sich in Eden und will sie von Cruz fernhalten.

6. Kapitel: Edens Rückkehr Dennoch kehrt die lange vermi ßte Eden, die seit dem Mordanschlag an den Rollstuhl gefesselt ist, nach Santa Barbara zurück. Cruz will ihr helfen, doch Eden weist ihn ab. Sie glaubt, keine vollwertige Frau mehr für Cruz zu sein. Doch als Cruz gegen Elena ermittelt, ändert Eden ihre Meinung. 'n die Enge getrieben, begeht Elena Selbstmord, inszeniert die Tat aber so, als habe Cruz sie ermordet. Es kommt zu einem Prozeß, bei dem Cruz zu lebenslänglicher Haft verurteilt wird. Doch Eden läßt nichts unversucht, um ihrem Geliebten zu helfen. Inzwischen wieder vom Rollstuhl befreit, organisiert sie den Gefängnisausbruch von Cruz. Der Coup gelingt, und die beiden können den "Mord" aufklären. Endlich steht der Hochzeit von Cruz und Eden nichts mehr im Weg...