FANDOM


Schreibe deinen ersten Abschnitt hier.

Jed Allan als CC CapwellBearbeiten

Von 1986 bis zum Ende

Zu seiner RolleBearbeiten

Jed löste 1986 Charles Bateman (#4) als C.C. Capwell ab und war fortan nicht

mehr wegzudenken. Er gab der Rolle des Familienpatriachen eine spezielle Note,

die bei den Fans sehr gut ankam. Er selbst merkte einmal an, das er „ C.C. Capwell so lange spielen möchte, wie es ihn gibt, denn die Rolle sei ihm wie auf den Leib geschrieben„.

Seine „Ehefrau„ Judith McConnel wurde ihm während dieser Zeit eine Vertraute und guter Freund. Wie in einer richtigen Ehe erlebten sie Höhen und Tiefen. Er bezeichnete Judith und sich als „die besten Freunde unter den Serienkollegen„.

Als weitere Person stand ihm A. Martinez sehr nahe, da sie „sich gefühlsmäßig sehr nahe standen„.

Die Entscheidung Santa Barbara einzustellen kam für ihn nicht sehr überraschend, da schon Gerüchte am Set herrschten. „Das sind Idioten„ war sein Kommentar hierzu. Nicht mehr die Freunde zu haben, immer dieselben Leute zu sehen, die Kameradschaft zu genießen bedauerte er sehr.